Startseite
  Archiv
  Thinspiration
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/fatdragon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frohes neues...

Jahr, in dem ich weniger fett bin! Der Urlaub war echt schön, aber die einzige Fresserei. Irgendwann kam ich an den furchbar erschreckenden Punkt, an dem es mir egal war und ich mir dachte: Jetzt kannst du nochmal richtig fressen, bevor es wieder richtig losgeht, dann hast du wenigstens keine Lust mehr aufs Essen. Langsam verstehe ich, wie es kommen kann, dass Leute 150 kg wiegen und keine Notbremse gezogen haben. SO! Aufgrund dieser Gefahr und des Superkommentars meiner besten Freundin, dass sie 2007 15 kg abnehmen will, habe ich in den letzten Urlaubstagen Mia reingelassen, obwohl das Haus echt hellhörig war.

Seit gestern geht es also weiter. Extreme Fettreduzierung. Leider habe ich momentan auch meine Tage und extremen Heißhunger. So schlimm wie jetzt hatte ich sie schon lange nicht mehr. Wahrscheinlich bin ich einfach so fett, dass sie sich denken: Super Voraussetzung. Egal, mit Bauchkrämpfen ging ich ab ins Fitnessstudio um alle an diesem Tag zu mir genommenen Kalorien doppelt wieder abzubauen. Das heißt konkret:

Energieaufnahme:
morgens: Müsli, 1 Apfel, 1 Banane
mittags: Kartoffeln, Rosenkohl, Möhre in Gemüsebrühe, 1 Joghurt.
abends: großer Salat, ein wenig Brot mit Buko 16%, Lachsschinken und Light-Käse

Energieverbrauch:
Stepper: ca. 660 kcal + Fahrradfahrt zum Fitnesstudio und zurück

Hätte ich nachts dann nicht den Schoki-Weihnachtsmann gehälftet und gefressen, wäre es mir auch gelungen. So ein scheiß.

Aber heute ging es weiter:

morgens: 1Apfel, 1 Banane, 1 Orange mit ein paar cornflakes
mittags: Seelachsfilet in Zitronensaft im Ofen, und das Gemüse von gestern

Echt cool, wie sehr man den Fettgehalt doch noch weiter runterfahren kann, wenn man drauf achtet. Ich hoffe, es bringt etwas. Auf die Waage habe ich mich noch nicht getraut.

Leider kann ich mich auch kaum konzentrieren auf meine dumme Magisterarbeit. Härter arbeiten ist angesagt. Aber mir ist einfach nur schlecht. Trotzdem, gleich gehts wieder ins Fitnesstudio DU FETTE SAU!!! Und zwar min. 2 Stunden!!!
9.1.07 16:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung